Rücklauffilter MPF 30 Volumenstrom max. 40 l/min. - Anschluss G ½"
Die MPF-Baureihe ist im Rücklaufsystem für den Tankeinbau bei Schmierölsystemen und Hydraulikkreisläufen einsetzbar
Filterkopf aus Aluminium, Anschlussgewinde G ½", Deckel aus Zytel,
Bowle aus Nylon, NBR Dichtung
Filtergehäuse einsetzbar bei Mineralölen gem. ISO 2943, wasserhaltigen Emulsionen, synthetischen Flüssigkeiten, Wasser und Glykol
Filtermedien: harzimprägniertes Papiervlies (P), Mikrofaservlies (A)
oder Drahtgewebe (M)
Filterelemente mit NBR-Dichtung einsetzbar bei Mineralölen gem. ISO 2943, wasserhaltigen Emulsionen, synthetischen Flüssigkeiten ohne HS-HFDR-HFDS-HFDU-Flüssigkeiten, Wasser und Glykol (Elemente der W-Serie auf Anfrage)
Optional FPM-Dichtung für HS-HFDR-HFDS-HFDU-Flüssigkeiten gem. ISO 2943
Betriebsdruck max. 8 bar - Betriebstemperatur -25°C - +110°C
Image 1

MPF030

Image 2
MPF030 Filtermedium/- feinheit Q max (l/min) Dichtung Bypass Ventil Öffnungsdruck (bar)
HY 18408 A 03 7 NBR 1,75 ± 10%
HY 18409 A 06 10 NBR 1,75 ± 10%
HY 18410 A 10 20 NBR 1,75 ± 10%
HY 18411 A 25 37 NBR 1,75 ± 10%
HY 18414 M 25 40 NBR 1,75 ± 10%
HY 18415 M 60 40 NBR 1,75 ± 10%
HY 18416 M 90 40 NBR 1,75 ± 10%
HY 18412 P 10 38 NBR 1,75 ± 10%
HY 18413 P 25 39 NBR 1,75 ± 10%
Q max. mit 30 mm²/s und ΔP 0,5 bar ermittelt
Bitte wählen Sie Ihren MPF030 Tankeinbau Rücklauffilter durch Anklicken im ersten blauen Rahmen aus. Sie erhalten Informationen zur Verfügbarkeit und zu Ihrem Preis, wenn Sie eingeloggt sind. Oder stellen Sie eine Anfrage.
site by visiosoft GmbH